Close

Aktuelles zu den Grenzen Europas

Weil es notwendig ist: fast täglisch sterben an Europas Grenzen Menschen, stündlich sind sie unmenschlicher Behandlung ausgesetzt. Nahezu täglich gibt es zynische, demütigende Äußerungen aus der europäischen Politik dazu. Das oberste Ziel bleibt, diese Menschen, die Schutz für Krieg, Verfolgung oder den Folgen von Ausbeutung und Klimawandel suchen draußen zu halten. Die reichsten Länder der…

#IdlibToBerlin

Die syrische Regierung bombardiert seit zwei Monaten mit russischer Unterstützung die Provinz Idlib in Nordsyrien. Betroffen ist vor allem die Zivilbevölkerung, sogar Krankenhäuser wurden zerstört. Laut UNO haben seit Dezember 390.000 Menschen die Region verlassen. Die türkische Regierung sperrt die Grenze, die Menschen müssen in Flüchtlingslagern entlang der Grenze ausharren. Letztes Wochenende haben sich nun…

#WirhabenPlatz

Die Seebrücke dehnt ihre Aktivitäten aus. Nach der Seenotrettung wird nun auch die Situation in den Lagern auf den Griechischen Inseln und entlang der Balkanroute Ziel von Kampagnen. Die Situation im berühmt-berüchtigten Lager in Moria wurde vielfach beschrieben und kritisiert, laut Jean Ziegler sind dise Lager „Die Schande Europas„. Besonders schlimm ist, dass viele Familien…

Der Zweck von Seenotrettung

Unser neuer alter Bundeskanzler war auf Antrittsbesuch bei Frau Merkel. Er hat sich dort, so berichten es deutsche Medien, zwar wie ein braver Schulbub benommen, allerdings hat er der Frau Lehrerin auch widersprochen. Sie will, dass die Europäische Union die eigene Seenotrettung, die „Mission Sophia“ wieder aufnimmt und diese Arbeit nicht nur NGOs überlässt. Herr…

Halb voll oder halb leer?

Das fragt sich so manche nach dem Abschluss der Regierungsverhandlungen zwischen Türkis und Grün. Es war mir schon klar, dass die Grünen nicht besonders viele Erleichterungen in Bezug auf Asyl und Menschenrechte reinverhandeln werden können. Ich bin aber doch entsetzt, wie wenig es ist! Und ich bin überrascht von der Eindeutigkeit mit der der Bundeskongress…

Zeit für Veränderung

Die Zeiten ändern sich, darum ändern sich auch die Aufgaben. Buchstäblich jeden Tag wird die Grenze dessen was noch möglich ist, was noch gesagt werden kann, weiter hinausgeschoben. Wer sich für Menschenrechte einsetzt, gilt als linksradikal. Und alle Parteien gehen mit. Der Nordwind bläst uns ins Gesicht, darum ist es Zeit den Widerstand dagegen aufzubauen.…